Tough Angler alias Andreas Zachbauer

Wieso „ToughAngler“?
Andreas Zachbauer > Zach(bauer) > Zäh > Tough

Geburtstag:
03.11.1982

Heimatort:
St.Florian

Jahre als Angler:
Seit meinem 5 Lebensjahr

Besondere Fänge:
Donauwaller mit 220cm
Donauhuchen mit 123m
Donauzander mit 94cm

 

 

Geboren und aufgewachsen bin ich in St. Florian. Meine gesamte Kindheit lang und jede freie Minute war ich seither angelnd und auch einfach nur so am Wasser unterwegs, an der Donau und ihren Auen, an der Enns, am Attersee, etc..

Parallel dazu und im Kontrast zur Naturverbundenheit bestand bei mir schon immer der Wunsch, beruflich im Bereich der neuen Medien zu arbeiten. Nach meinem Multimedia-Studium war ich bereits selbstständig im Bereich Online-Marketing, danach Dozent am SAE Institute Wien und nun Geschäftsführer der Online-Agentur artworx in Wels. Ich bin spezialisiert auf die Konzepterstellung und Kreation im Bereich Online- und Mobile-Marketing und halte auch Vorträge zu diesen Themen auf Fachmessen.

Der Kreis schließt sich bei meinem Netzwerk an Websites zum Thema Angeln, dem größten Österreichs bzw. einem der größten im deutschsprachigen Raum. Ich selbst bin einer der medial und sozial aktivsten Angler Österreichs, schreibe als Journalist Berichte für nationale und internationale Magazine, organisiere Integrationsprojekte für angelinteressierte Flüchtlinge, produziere Angelfilme und bin auch in diesem Bereich als Vortragender auf Fachmessen aktiv. Von 2012 bis 2017 war ich Mitglied bzw. später Teamleader des Shimano Fishing Team Austria. Seit 2018 bin ich im Westin Pro Team tätig und baue in Österreich ein Team und eine Marketingstrategie auf.

2017 durfte ich unter anderem als Jurymitglied beim Naturschutzpreis des Landes Oberösterreich tätig sein, dem Philyra. Nicht nur mir persönlich, sondern allen Anglern ist der Naturschutz eines der größten Anliegen. Besonders natürlich in und rund um unsere einzigartigen österreichischen Gewässer, deren Erhalt und Schutz oftmals nur durch gemeinnützige Angelvereine und Initiativen gewährleistet werden kann. Die Grundlage meiner, unserer Passion basiert auf einem intakten Ökosystem und dem verantwortungsvollen Umgang mit Umwelt und Kreatur. Deshalb bin ich besonders stolz, als Angler aktiv am Schutz dieser Lebensräume beteiligt zu sein und die Interessen aller Angler und Gewässerschützer Österreichs vertreten zu dürfen.

Lieblingsgewässer: Donau, Enns, Österreichs Alpenseen
Zielfische: Hecht, Zander, Barsch, Wels, Huchen, Forelle, Raubende Weißfische

Mein Motto ist gleichzeitig mein bester Tipp. Niemals aufgeben und immer als letzter nach Hause gehen, denn der letzte Wurf bringt den Biss! Also immer die letzten 3 Würfe ansagen und danach noch ein paar drauflegen.

 

Facebook | Google+ | YouTube | Instagram | Pinterest | Twitter

 

Fotos