Blog

Freiwasserhecht auf Jerkbait (Video)

  • date
  • 14. Dezember 2014

Wie ich schon in meinem Bericht auf der Shimano Fishing Team Austria Website beschrieben habe, setze ich mich in den letzten Wochen intensiv mit der Freiwasserangelei auf Hecht auseinander. Heute war ich wieder einmal unterwegs inklusive Videokamera. Normalerweise ein Garant dafür, dass genau gar nichts passiert. Doch ich hatte Glück und konnte einen Schnabler auf Bewegtbild einfangen.

Wie schon die letzten Male ließ ich mich langsam über den See treiben in Tiefenbereichen zwischen vier und sechs Metern. Als Köder kamen langsam und schnell sinkende Jerk- und Swimbaits in Größen ab 15 Zentimetern zum Einsatz. Meine Kombo zum Jerken ist wie immer diese hier: ♐ Shimano Yasei Casting Jerkbait H | ✇ Shimano Calcutta 201B | ↔ Power Pro 0,23. Ich verwende als Vorfach 0,7 Millimeter starkes Hardmono, welches ich per FC Knoten mit der Geflochtenen verbinde.

DSC02266

Wichtig ist gerade jetzt eine sehr langsame Köderführung. Das Wasser hat nur mehr fünf Grad und dementsprechend sicher möchte sich ein Hecht sein, wenn er seine Energiereserven für eine Attacke aufs Spiel setzt. Wie ihr auf dem Video sehen könnt, geht der erste Angriff des Räubers ins Leere. Beim zweiten Anlauf hat er sich den Jerk aber richtig einverleibt!

[embed_youtube src=“//www.youtube.com/embed/3b0ihxbwEJM“ width=“680″ height=“450″ id=“thisid“]

Und hier noch ein paar Selbstauslöserfotos:

DSC02262DSC02259DSC02252

Leave a reply

Fields marked with * are required