Blog

Raubfischruten für die Saison 2019

  • date
  • 25. Januar 2019

Ich bin nun das zweite Jahr im Westin Pro Team und kann mich über die letzte Saison in Sachen Ruten, Köder und sonstigem Equipment absolut nicht beschweren. Es macht soviel mehr Spaß, wenn alles aus einem Guss ist und eigentlich wäre es auch nicht notwendig, an nur einer einzigen Kombo etwas zu ändern. Aber dennoch gibt es wie jedes Jahr einige Neuerungen im Sortiment und somit auch in der Auswahl meiner Raubfischruten für die Saison 2019.

Zu Beginn noch ein paar einleitende Worte: Es gibt Momente im Leben eines Anglers – in meinem Leben, die ich mir auch nach vielen Jahren noch lebhaft in Erinnerung rufen kann. 2018 war ein tolles Jahr. Auch heuer gilt der Dank meiner Familie, meinen Freunde, meinen Followern, meinen Neidern, meine Hatern – ohne euch wäre ich nicht in der Lage, die Zeit, die Kraft und die Motivation zu finden, mein Glück da draußen immer und immer wieder auf die Probe zu stellen.

Barsch, Forelle, Schied/Rapfen

Spinning kleine Gewässer, kürzere Distanzen:
Westin W3 Finesse T&C, 212,5cm, 7-21g
Shimano Vanquish 3000F

Leicht, sensibel, aber auch schnell und kraftvoll genug, um jeden Anhieb sicher durchzubringen. Für das kleine Gummis an leichten Jigköpfen, Texas- oder Carolina-Rigs geeignet. Kleine Wobbler können ebenfalls tadellos getwitcht werden.

  • Rollenhalter: SKC oder Trigger
  • Beringung: SeaGuide® LTS
  • Blank: Toray High Performance Kohlefaser
  • Geteilter Griff aus EVA mit Gummi-Kork Einlage
  • Verstärkt mit KEVLAR®-Gewebe (3K)

Spinning große Gewässer, weite Würfe:
Westin W6 PowerTeez, 250cm, 7-28g
Shimano Vanquish 3000F

Eine superschnelle Aktion, ein kraftvoller Blank, viel Sensitivität und unglaublich leicht – was könnte man noch für Wünsche an eine Raubfischrute haben? Eine gute Balance auf jeden Fall, vor allem beim Jiggen mit Gummiködern – die W6 bietet auch das und fühlt sich an, wie die natürliche Verlängerung des Armes. Für jeden Zielfisch gibt es die richtige Ausführung, egal ob vom Ufer oder Boot aus. Entwickelt wurde die Rutenserie vom Gewinner der World Predator Classic 2018, Enrico Di Ventura.

Split-handle with super grade EVA – compact and non-slippery
Reel Seat: Fuji® TVS, rubber coated
Guides: Fuji® SiC
Blank: ‘TORAY’ High Performance Carbon for superior action, casting and strength
Custom made rubber gimbal, non-slippery
Low-profile guide wra

Köderpalette: KickTeez 9cm, HypoTeez 6,5cm, ShadTeez 7,5 & 10cm, BloodTeez 5,5 & 7,5cm, Ringteez CT 10cm

Casting:
Westin W3 Finesse-T T&C, 212,5cm, 7-21g
Shimano Aldebaran 51HG

Die Casting-Version ist vom Blank gleich aufgebaut, wie die Spinning-Version (siehe oben). Nur Beringung und Rollenhalter mit Triggergriff sind angepasst für die Angelei mit einer Baitcaster-Rolle.

Köderpalette: KickTeez 9cm, HypoTeez 6,5cm, ShadTeez 7,5 & 10cm, BloodTeez 5,5 & 7,5cm, CurlTeez, Stanley the Stickleback


Zander

Spinning (Ufer):
Westin W6 PowerTeez, 270cm, 14-49g
Shimano Vanquish 4000F

Eine superschnelle Aktion, ein kraftvoller Blank, viel Sensitivität und unglaublich leicht – was könnte man noch für Wünsche an eine Raubfischrute haben? Eine gute Balance auf jeden Fall, vor allem beim Jiggen mit Gummiködern – die W6 bietet auch das und fühlt sich an, wie die natürliche Verlängerung des Armes. Für jeden Zielfisch gibt es die richtige Ausführung, egal ob vom Ufer oder Boot aus. Entwickelt wurde die Rutenserie vom Gewinner der World Predator Classic 2018, Enrico Di Ventura.

  • Split-handle with super grade EVA – compact and non-slippery
  • Reel Seat: Fuji® TVS, rubber coated
  • Guides: Fuji® SiC
  • Blank: ‘TORAY’ High Performance Carbon for superior action, casting and strength
  • Custom made rubber gimbal, non-slippery
  • Low-profile guide wrappings
  • PacBay® hook keeper

Köderpalette: HypoTeez V-Tail 10cm, MiniTeez 13cm, SlimTeez 13 & 15cm, KickTeez 15cm, HypoTeez 13cm, ShadTeez 12, 14 & 16cm, Ringteez ST 13cm

Spinning (Boot)
Westin W3 PowerStick, 210cm, 15-50g
Shimano Twinpower C3000XG

Die spezielle Toray Kohlefaser ermöglicht eine perfekte Mischung aus Kraft und Schnelligkeit. Der Blank mit seiner sensiblen Spitze macht die Rute vielfältig einsetzbar. Ich verwende sie aber am liebsten zum Jiggen vom Boot aus.

  • Rollenhalter: SKS
  • Beringung: SeaGuide® LTS
  • Blank: Toray High Performance Kohlefaser
  • Griff aus EVA mit Gummi-Kork Einlage
  • Verstärkt mit KEVLAR®-Gewebe (3K)

Köderpalette: MiniTeez 13cm, SlimTeez 13 & 15cm, KickTeez 15cm, HypoTeez 13cm, ShadTeez 12, 14 & 16cm, Ringteez ST 13cm

Casting/Vertical:
Westin W8 Vertical Jigging-T, 190cm, 28-52g
Shimano Aldebaran 51HG

Die Kombination aus Power, Sensibilität und geringem Gewicht prädestiniert diese Rute für das Vertikalangeln. Diese Rute hat einen Fuji® SKTS-Trigger-Rollenhalter und ist bei Verwendung einer Baitcaster perfekt ausbalanciert. Der Blank aus High Performance Kohlefaser macht diese Rute leicht, stark, sensibel und vor allem schnell!

  • Griff: EVA – feinporig und griffig
  • Rollenhalter: Fuji® SKTS, handbemalt mit Fe2O3-Eisenoxidfarbe ‚ Beringung: Fuji® SiC
  • Blank: High Performance Kohlefaser
  • Farbe des Blanks: Handbemalt mit Fe2O3-Eisenoxidfarbe (jede Rute hat ein eigenes Muster)
  • Griffige Gummi-Abschlusskappe mit Kreuzschlitz
  • Handteil mit Kohlefaserbändern in Vierfach-Kreuzwicklung (quattro cross carbon) verstärkt
  • Oberer Rollenfuß ist schraubbar (screw-down) und mit Kohlefasergewebe (3K) verstärkt
  • Schnurlaufringe mit ProWrap-Wickelgarn befestigt
  • Lieferung im fünfeckigen mit Cordura bespannten Hardcase.

Köderpalette: MegaTeez 13 & 20cm, SlimTeez 15 & 23cm, TwinTeez 15 & 20cm, KickTeez 15cm, Ringteez TT 20cm


Hecht

Jerkbait:
Westin W3 Jerkbait, 198cm, 20-80g
Shimano Calcutta Conquest 301

Diese stylische Rute ist sehr sensibel bei der Bisserkennung und endlich einmal nicht der klassische Besenstiel, den man von so vielen anderen Jerbkbaitruten gewöhnt ist.

  • Griff: EVA-Schaumstoff
  • Rollenhalter: SKC Trigger
  • Beringung: LN-Frame
  • Blank: TORAY High Performance Kohlefaser
  • Verstärkt mit Mischgewebe KEVLAR®/Kohlefaser

Köderpalette: Swim, MonsterFly, Tommy the Trout (HL) 20cm, HypoTeez (HL/GB) 18cm, Freddy the Frog

Spinning:
Westin W6 Powercast, 255cm, 40-130g
Shimano Stella SW B 5000BPG

Das populäre Powercast-Konzept wurde nun auch in die W6 Serie aufgenommen und löst für mich nun die W4 Powerlure ab. Sie ist die perfekte Allround-Hechtrute für Ufer und Boot und aus den besten zur Verfügung stehenden Komponenten gefertigt. Der sensible, aber kraftvolle Blank macht auch bei mittleren Fischen extremen Spaß, kann aber im Ernstfall jedem Endgegner standhalten.

  • Split-handle with super grade EVA – compact and non-slippery
  • Reel Seat: Fuji® TVS, rubber coated
  • Guides: Fuji® SiC
  • Blank: ‘TORAY’ High Performance Carbon for superior action, casting and strength
  • Custom made rubber gimbal, non-slippery
  • Low-profile guide wrappings
  • PacBay® hook keeper

Köderpalette: Mike the Pike (HL/SB) 22cm, Jätte 19cm, ShadTeez 16 & 22cm, Ricky the Roach 14cm

Casting:
W8 Powercast-T PF Edition, 233cm, 60-180g
Shimano Tranx 301 HG

Das optimale Werkzeug für Tackle-Liebhaber und Harcore-Hechtangler! Absolut leicht, absolut kraftvoll. Designt von Westin CEO, Thomas Petersen Eldor für seine Teilnahme an Pike Fight. Das Ziel war, die leichteste und hochwertigste Hechtrute auf dem Markt zu bauen und das ist auch gelungen.

  • Handle: Super grade cork handle
  • Reel Seat: Fuji® SKTS, hand painted in custom green Fe2O3Iron Oxide color
  • Guides: Fuji® SiC LN-Frame
  • Blank: High Performance Carbon for superior action, ultimate sensitivity, light-weight and maximum strength
  • Blank color: Hand painted in custom green Fe2O3Iron Oxide color (each rod is unique in color pattern)
  • Custom made rubber gimbal, non-slippery
  • Quattro cross carbon reinforcement in handle section
  • 360° custom designed screw-down hood with 1K woven carbon reinforcement ProWrap™ low-profile guide wrappings
  • Delivered in Octagon tube

Köderpalette: ShadTeez 27cm,  HypoTeez ST 25cm, MonsterTeez 20cm, MonsterVibe 23 & 65g

Trolling:
Westin W3 Powershad-T, 248cm, 60-180g
Shimano Cardiff 401 A

Die einzigartige Qualität der verwendeten Kohlefaser erlaubt einen schnellen Blank, der einen blitzschnellen Anhieb ermöglicht. Die etwas weichere Spitze eignet sich auch perfekt für das Schleppangeln, da sich die Sideplaner auch bei hohem Wellengang nicht so einfach ausklinken.

  • Rollenhalter: SKS Trigger
  • Beringung: LTS-Beringung
  • Blank: TORAY High Performance Kohlefaser
  • Griff aus EVA mit Gummi-Kork Einlage
  • Verstärkt mit KEVLAR®-Gewebe (3K)

Köderpalette: Tommy the Trout 25cm, ShadTeez 27cm,  HypoTeez ST 25cm, MonsterTeez 20cm


Wels/Waller

Casting:
W8 Powercast-T PF Edition, 233cm, 60-180g
Shimano Tranx 301 HG

Wie bereits oben beschrieben meine Big-Bait und Big-Fish Rute für alles, was beim Drillen ins Handgelenk knallt!

Köderpalette: ShadTeez 27cm,  HypoTeez ST 25cm, MonsterTeez 20cm


Huchen

Spinning:

Westin W6 Powercast, 255cm, 40-103g
Shimano Stella SW B 5000BPG

Ebenfalls bereits in der Kategorie Hecht beschrieben, aber dennoch sei noch gesagt, dass ich besonders auf Huchen nicht nur mit übergroßen Ködern angle, aber jederzeit mit einem Riesenfisch rechnen kann. Auch dafür wurde diese Rute entwickelt!

Köderpalette: ShadTeez 16cm & 22cm,  HypoTeez ST 15 & 25cm, MonsterFly

Solltet ihr Fragen zu meinen Kombos haben oder eine Beratung in Sachen Ruten- oder Rollenkauf haben, könnt ihr gerne die Kommentarfunktion verwenden!

Tight Lines!
Andreas

4 Antworten auf Raubfischruten für die Saison 2019

  • Timo Barten sagt:
    28. Januar 2019 um 18:05

    Hallo Andreas,
    Ich bin durch facebook auf deinem Blog gestoßen. Hast du Erfahrung zur W3 PowerTeez?
    Ich bin auf der Suche nach einer Rute bis max 35gr Wurfgewicht und 2,50m Länge. Ich möchte mit Gummifischen und leichten Jigköpfen im Hafenbecken oder mal im See auf Barsch und Zander angeln oder auch gerne mal mein Glück mit dem DropShot versuchen. Vielleicht kannst du mir helfen 😊
    Lg und Petri Heil
    Timo

    Antworten

    • Andreas sagt:
      28. Januar 2019 um 18:18

      Servus Timo, das freut mich! Ja klar habe ich damit Erfahrung. Die Version in 2,50 bis 28g Wurfgewicht sollte genau deinen Anforderungen entsprechen. Ist eine super Rute! Tight Lines, Andreas

      Antworten

  • Christoph sagt:
    29. Januar 2019 um 19:27

    Hi Andi,

    super Kombi!

    Weshalb fischt du die Stella 5000 SW und nicht die XG? Die ist ja wesentlich leichter. Geht es da um die Stabilität es Getriebes insbesondere in Zusammenhang mit ködern über 100 Gramm?

    LG Christoph

    Antworten

    • Andreas sagt:
      30. Januar 2019 um 8:58

      Servus Christoph, danke dir! Die XG hat es damals noch nicht gegeben. LG Andreas

      Antworten

Leave a reply

Fields marked with * are required